Patienteninfo Corona

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient.

Hier erhalten Sie Antwort auf die dringendsten Fragen.

Sie hatten Kontakt zu einer positiv getesteten Person, haben keine Symptome, ein Selbst- oder Schnelltest war negativ und die Kriterien für einen PCR-Test sind nicht gegeben:

  • Sind Sie nicht geimpft oder geboostert müssen Sie sich in Quarantäne begeben.
  • Sind Sie aktuell geimpft oder gebooster müssen sie sich nicht in Quarantäne begeben.
  • Bleiben Sie trotzdem zuhause, Halten Sie Abstand zu Ihren Familienangehörigen, tragen Sie auch Zuhause eine Maske (AHA+L)
  • Bei Auftreten von schweren Symptomen wie Atemnot oder hohem Fieber melden Sie sich telefonisch in Ihrer Hausarztpraxis oder wenden Sie sich an den Rettungsdient unter 112.
  • Führen Sie tägliche Selbsttests durch. Sollte ein Selbsttest positiv werden, lassen sie einen qualifizierten Schnelltest durchführen.

Sie haben Symptome, ein Selbst- oder Schnelltest war negativ

  • Melden Sie sich telefonisch in der Praxis. Ein Arzt entscheidet, ob eine Testung mittels PCR notwendig ist.

Sie haben keine Symptome, ein Selbsttest oder Schnelltest war positiv

  • Im Falle eines positiven Selbsttest muss das Ergebnis mittels Schnelltest bestätigt werden
  • War ein Schnelltest positiv, begeben Sie sich direkt in Quarantäne, das Gesundheitsamt wird von der Teststelle informiert.
  • Melden Sie sich telefonisch in der Praxis. Ein Arzt entscheidet, ob eine erneute Testung mittels PCR notwendig ist.

Sie haben Symptome, ein Schnelltest war positiv

  • Begeben Sie sich direkt in Quarantäne, das Gesundheitsamt wird von der Teststelle informiert.
  • Melden Sie sich telefonisch in der Praxis. Ein Arzt entscheidet, ob eine erneute Testung mittels PCR notwendig ist.

Sollten Sie vom Gesundheitsamt unter Quarantäne gestellt worden sein gelten folgende Regeln:

  • Ohne Symptome, ein Test war positiv -> Quarantäne endet nach 10 Tagen ohne erneuten Test
  • Mit Symptomen, ein Test war positiv -> Quarantäne endet 10 Tagen nach dem Testnachweis, wenn Sie die letzten 48 Stunden symptomfrei waren ohne erneuten Test.
  • Die Quarantäne kann verkürzt werden, wenn Sie nach 7 Tagen einen negativen Schnelltest nachweisen. Sie müssen dafür jedoch ebenfalls 48 Stunden vor dem Test symptomfrei gewesen sein.

Nach dem PCR-Test:

Ist bei Ihnen bereits ein PCR-Test durchgeführt worden, halten Sie sich an folgende Empfehlungen.

  • Bis zum Erhalt des Testergebnisses sollten Sie sich verhalten als seien Sie positiv getestet worden.
  • Bleiben Sie zuhause in häuslicher Isolation
  • Halten Sie Abstand zu Ihren Familienangehörigen, tragen Sie auch Zuhause eine Maske (AHA+L)
  • Bei Auftreten von schweren Symptomen wie Atemnot oder hohem Fieber melden Sie sich telefonisch in Ihrer Hausarztpraxis oder wenden Sie sich an den Rettungsdient unter 112. Sagen Sie klar, dass bei Ihnen ein PCR-Test auf Covid erfolgt ist, damit die Kollegen entsprechende Schutzmaßnahmen ergreifen können.

 

Stand 29.03.2022